Finden Sie Ihre Schamlippen schön?

Intime Optik

Ist mein Intimbereich schön?
© Zakharov Evgeniy - Fotolia.com

Sind Sie zufrieden mit Ihrer intimen Optik? Finden Sie Ihre Schamlippen schön?

 

Ideale „gelten“ auch für den Intimbereich

Nicht mehr als … Kilo wiegen, Körbchengröße … muss schon sein, natürlich am ganzen Körper rasiert und trainiert (versteht sich ja fast schon von selbst) – so viel haben wir verstanden. Aber was ist eigentlich mit dem Intimbereich? Der ist mittlerweile tatsächlich auch Thema, ob wir das wollen oder nicht.

 

Warum ist das so?

Ein eigentlich relativ banaler Grund dafür könnte sein, dass wir heute einfach mehr entblößte, rasierte Intimbereiche sehen und uns daher auch mehr Gedanken über deren Optik machen. Daraus kann dann leicht ein Trend entstehen, welcher natürlich auch der Schönheitsindustrie nicht verborgen bleibt. Und irgendwann ist das Thema dadurch in aller Munde und regt vermutlich auch die selbstbewusstesten Köpfe zum Nachdenken an.

 

Optische Optimierung

So kann es passieren – trotz eigentlicher Akzeptanz des eigenen Intimbereichs – das man ihn, im eintscheidenden Moment, dann doch lieber versteckt (nur zur Sicherheit) oder gar über eine OP nachdenkt. Schließlich kann man heute ja fast alles am Körper „ganz einfach“ optimieren/optimieren lassen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

 

Vielleicht hilft Information

Sich dem Ganzen gänzlich zu entziehen, sofern man das überhaupt will, ist vermutlich gar nicht so einfach. Da hilft wahrscheinlich nur Eines und das ist Information, Information über Optik und Funktion des weiblichen Intimbereichs.

 

Jede Scheide ist einzigartig

Fangen wir doch gleich damit an: Jede Vagina ist einzigartig. Die optisch „perfekten, erstrebenswerten“ Einheitsschamlippen kann es demnach eigentlich gar nicht geben. (Infos zur Anatomie der Scheide bekommen Sie hier: ärztliches Infovideo „Anatomie der Scheide“ mit dem Berliner Professor Michael Abou-Dakn.)

Auch die Kunst hat sich bereits mit der Einzigartigkeit der Vagina befasst – aber lesen Sie selbst

 

Wozu sind Schamlippen überhaupt gut?

Selbstverständlich gibt es auch hier Informationen. Und wenn Sie noch mehr über den weiblichen Intimbereich erfahren möchten, z. B. darüber, wie man ihn richtig pflegt und was man tun kann, wenn er erkrankt, können Sie das hier tun.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Die Inhalte im Intim-Blog spiegeln persönliche Meinungen und Inhalte der jeweiligen Autoren wider. Es handelt sich um journalistische, nicht zwangsläufig ärztliche Abhandlungen. Fehler, Irrtümer und Falschaussagen können nicht ausgeschlossen werden. Um bestmögliche und stets aktuelle Prüfung sind wir selbstverständlich bemüht. Beachten Sie bitte auch, dass das Lesen eines Blogartikels keinesfalls einen Arztbesuch ersetzt. Wir empfehlen Ihnen daher dringend grundsätzlich bei Beschwerden einen Arzt aufzusuchen. Kommentare werden nach redaktioneller Prüfung nach Möglichkeit beantwortet.

Diese Website nutzt Cookies sowie den Facebook-Pixel, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Auch kann mit Hilfe von Cookies nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Plattformen wie Facebook verbessert werden können. Informationen zum Facebook-Pixel, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserem Impressum. Durch die weitere Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.